Feyerabend, Erich „Heimkehrer”

-
Holzschnitt, 1916
14,5 x 9,8 cm (Darstellung)
31,0 x 24,1 cm (Blatt)

30,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Heimkehrer"

Historische Künstlergraphik. Holzschnitt, 1916. Von Erich Feyerabend. 14,5 x 9,8 cm (Darstellung) / 31,0 x 24,1 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung von Hand signiert und betitelt. Im Stock monogrammiert und datiert. Einfühlsame Interpretation einer Heimkehrerszene aus dem 1. WK, welche zu dieser Zeit sehr symbolträchtig war und künstlerisch oft aufgenommen wurde. Abzug auf vollrandigem J.C.A. France Büttenpapier.

Im Ganzen etwas gebräunt. Verso Reste ehemaliger Montierung. Insgesamt sammelwürdiger Zustand.

Künstler


Feyerabend, Erich - (1889 Rees am Niederrhein - 1945 Bad Friedrichshall-Jagstfeld) Deutscher Grafiker, Maler und Zeichner. Studium an der Akademie der Bildenden Künste Berlin Prof. Kallmorgen. Während des Ersten Weltkrieges Kriegsmaler in Frankreich. Ausstellungsbeteiligungen an der großen Berliner und Münchener Kunstausstellung. Leiter der Holzschnittklasse an die Württ. Akademie der bildenden Künste in Stuttgart. Zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen.

Zuordnung


Kunst der Kriegszeit, Soldaten, 1. WK

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.