Eisler, Walter „Bildnis eines Kaufmanns”

Kopie nach Rembrandt -

Artikelnummer: G00097602

Radierung, um 1980
20,2 x 14,6 cm (Darstellung)
39,2 x 26,7 cm (Blatt)

80,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Bildnis eines Kaufmanns"

Radierung, um 1980. Von Walter Eisler. 20,2 x 14,6 cm (Darstellung ) / 39,2 x 26,7 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung rechts signiert, mittig von eigener Hand betitelt. Gedruckt auf festem Büttenpapier. Sehr schön erhaltenes Exemplar, allein rechts neben der Darstellung leicht angeschmutzt.

Künstler


Eisler, Walter - (*1954 in Leipzig, versorben am 10.05.2015 ebendort). Deutscher Maler, Zeichner und Grafiker.1976 - 1978 Mitarbeit im Atelier des Vaters Bernhard Heisig.1978 - 1982 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Prof. Bernhard Heisig / Prof. Volker Stelzmann, Diplom in der Fachklasse für Malerei bei Bernhard Heisig.1982 - 1984 Mitarbeit am Panoramagemälde "Frühbürgerliche Revolution in Deutschland" von Werner Tübke. Seit 1984 als freiberuflicher Maler tätig.

Zuordnung


Rembrandt, Porträt / Portrait, Leipziger Schule, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB), DDR Grafik, Barock (Stilepoche)

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Wir empfehlen auch
Heisig, Bernhard. - Selbst.

Heisig, Bernhard. - "Selbst".

600,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand
Heisig, Bernhard. - Selbstbildnis.

Heisig, Bernhard. - "Selbstbildnis".

650,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand
Stelzmann, Volker. - o.T..

Stelzmann, Volker. - "o.T.".

340,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand