Duke of Newcastle, William Cavendish „Die halbe Volta Lincks in Passaden”

Reitschule -
Kupferstich, 1700
22 x 34,2 cm (Darstellung)
30,7 x 40,3 cm (Blatt)

150,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Die halbe Volta Lincks in Passaden"

Historische Künstlergrafik. Kupferstich, 1700. 22 x 34,2 cm (Darstellung) / 30,7 x 40,3 cm (Blatt).

Aus: Newcastle, William Cavendish of : Des Welt-berühmten Herzog Wilhelms von Newcastle Neu-eröffnete Reit-Bahn. Welche erstlich durch Ihme selbsten erfunden.. (Nürnberg: Johann Ziegers und Georg Lehmanns, 1700)

Oben innerhalb der Darstellung auf deutsch und französisch mit "Die halbe Volta Links in Passaden, Paasaden in Galop, lincks" betitelt. Oben rechts mit "p.i. 86, N. 2" und unten rechts "41" beziffert. Das Blatt zeigt zwei Pferde mit Reitern, die die oben genannten Reitfiguren ausführen.

Papier leicht gebräunt und fleckig. Mit original Verlagsbugfalte, hier mit kleinem Papierverlust. Verso auf Passepartout montiert. Insgesamt in einem guten Erhaltungszustand.

Zuordnung


,William,Cavendish,of,Newcastle,Des,Welt\-ber,hmten,Herzog,Wilhelms,von,Neu\-er,ffnete,Reit\-Bahn,Welche,erstlich,durch,Ihme,selbsten,erfunden,N,rnberg,Johann,Ziegers,und,Georg,Lehmanns,1700,\-,Oben,innerhalb,Darstellung,auf,deutsch,franz,sisch,halbe,Volta,Links,Passaden,Paasaden,Galop,lincks,betitelt,rechts,p,i,86,2,unten,41,beziffert,Blatt,zeigt,zwei,Pferde,Reitern,oben,genannten,Reitfiguren,ausf,hren,Papier,leicht,gebr,unt,fleckig,original,Verlagsbugfalte,hier,kleinem,Papierverlust,Verso,Passepartout,montiert,Insgesamt,guten,Erhaltungszustand

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.