Düsseldorf / Köln / Duisburg „Die Wassersnoth am Niederrhein”

Mehransichtenblatt -
Holzstich, koloriert und eiweißgehöht, 1862
29,8 x 34,9 cm (Darstellung)
32,0 x 36,0 cm (Blatt)

90,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Die Wassersnoth am Niederrhein"

Historische Ortsansicht. Holzstich, koloriert und eiweißgehöht, 1862., nach August Beck. 29,8 x 34,9 cm (Darstellung) / 32,0 x 36,0 cm (Blatt).

Unterhalb in der Mitte betitelt. Rechts daneben mit Künstlerangabe "Originalzeichnung von A. Beck" versehen. Einzelne Darstellungen jeweils unterhalb betitelt. In elf Ansichten zeigt dieses Blatt die verheerenden Folgenden des Hochwassers von 1862 in den größten Städten des Ruhrgebietes. Besonders detailreich werden hier Rettungsaktionen und die Schäden, sowie kleine Karikaturen aufgezeigt. Zu den Erläuterungen unterhalb der Darstellungen von oben links nach unten rechts: Am Rheinufer von Köln, die Mühlstraße in Düsseldorf, der Düsseldorf-Aachner Bahnhof, (eine weitere Ansicht) der Mühlstraße von Düsseldorf, Casseler Feld und Ruhrort, die Zollstraße in Düsseldorf, auf der Kölner Rheingasse, auf dem Hunderücken (ein Mann wird von einem anderen auf dem Rücken getragen), Düsseldorfer Seeräuber und Strandpolizei und Duisburg. Das Bild unten mittig ist mit "Ein Marinebild aus dem Düsseldorfer Theater-Orchester" betitelt und zeigt den überfluteten Orchester-Graben, jedoch werden die Instrumente und Notenständer mit "Ein Wrack" oder "Ein Leuchtturm" benannt.

Blatt auf stärkeren Karton kaschiert und an den Rändern beschnitten. Ecke unten links leicht knickspurig. Insgesamt sehr gut erhaltenes Blatt mit leuchtendem Kolorit.

Künstler


Beck, August - (1823 Basel - 1872 Thun) war ein deutscher Maler, Radierer und Zeichner. Er arbeitete vor allem as Vorlagenzeichner für den Holzstich der "Illustrirten Zeitung" in Leipzig. Er spezialisierte sich auf militärische Dartellungen begleitete deswegen zahlreiche Feldzüge, z.B. 1859 und Dänemark 1864.

Zuordnung


Ruhrgebiet, Ortsansichten Nordrhein-Westfalen, Köln, Hochwasser, Düsseldorf

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.