Deiters, Heinrich

(1840 Münster i. W. - 1916). Deutscher Landschaftsmaler. Erlernte die Grundtechniken der Malerei auf der Düsseldorfer Akademie und studierte später bei Alexander Michaelis. Starken Eindruck machten auf Deiters die Landschaften von Andreas Achenbach, dessen "realistischer" Richtung er treu geblieben ist. Seit 1857 lebte er in Düsseldorf, von wo aus er zahlreiche Studienreisen in Holland, Bayern, vornehmlich aber in seiner westfälischen Heimat machte.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 14 von 14