Dargun „Schlosshof, Dargun”

Schlossansicht - Kurt Maltner
Radierung, Anfang 20. Jahrhundert
28,4 x 39,2 cm (Darstellung)
41,0 x 53,3 cm (Blatt)

150,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Schlosshof, Dargun"

Historische Ortsansicht. Radierung, Anfang 20. Jahrhundert. Von Kurt Maltner. 8,6 x 13,8 cm (Darstellung ) / 41,0 x 53,3 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung links betitelt, rechts signiert. Schöne Gesamtansicht von Dargun mit dem Darguner Schloss und der ehemaligen Klosterkirche auf der rechten Seite. Beide Gebäude gehörten einst zum ehemaligen Zisterzienserkloster, dass nach der Reformation aufgelöst wurde. - Leuchtendes Kolorit.

Im Randbereich leicht knickspurig. Links etwas größere Knautschfalten. Insgesamt in einem gutem Erhaltungszustand.

Künstler


Maltner, Kurt - (1886 in Leipzig - 1965 in Eisfeld) war deutscher Maler, Graphiker und Fotograf. Nach seiner Ausbildung an der Königlichen Akademie für graphische Künste und Buchgewerbe in Leipzig und seinem Dienst im 1. Weltkrieg, war Maltner erst als Fotograf in Bad Pyrmont ansässig und später als freischaffender Künstler und Kunsterzieher in Schwerin.

Zuordnung


Ortsansichten Mecklenburg-Vorpommern, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.