Calbe (Saale) „Calbe”

Gesamtansicht -
Kupferstich, um 1690
6,1 x 11,2 cm (Darstellung)
6,4 x 11,5 cm (Blatt)
15,9 x 20,6 cm (Trägerblatt)

80,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Calbe"

Historische Ortsansicht. Kupferstich, um 1690. Von Christoph Riegel. 6,1 x 11,2 cm (Darstellung ) / 6,4 x 11,5 cm (Blatt) / 15,9 x 20,6 cm (Trägerblatt).

Aus: Riegel, Christoph : Der Getreue Reiß-Gefert aus Ober- und Nieder-Teutschland. (Nürnberg: Riegel/Knorz 1686)

Innerhalb der Darstellung mittig mit "Calbe" betitelt. Oberhalb erfolgt die Auflistung "1. Das Schloß u. Capelle 2. Rahthaus 3. S. Stephanskirche 4. Saala fluß." der Nummerierung. Malerische Gesamtansicht von Calbe mit Blick über die Saale und das Wehr. Hinter den Stadtmauern sind das Rathaus, Schloss mit Kapelle und die Stephani-Kirche zu erkennen. Auf dem Fluss fahren zwei Boote.

Blatt leicht fleckig und gebräunt. Auf Trägerpapier kaschiert. Mit Monateresten an der oberen Blattkante. Insgesamt in einem sehr gutem Erhaltungszustand.

Künstler


Riegel, Christoph - (vor 1678 - 1714 Nürnberg). Deutscher Kartenstecher, Verleger und Kunsthändler. Ab 1678 in Nürnberg tätig. Gründete in Nürnberg einen eigenen Verlag, der nach 1714 von seiner Witwe und den Erben als Riegelsche Buchhandlung weitergeführt wurde.

Zuordnung


Salzlandkreis, Sachsen Anhalt, Calbe

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.