Boris, Laszlo „Der demütige Antrag”

-
Radierung, um 1920
17,7 x 13,6 cm (Darstellung)
29,8 x 25,4 cm (Blatt)

60,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Der demütige Antrag"

Historische Künstlergrafik. Radierung, um 1920. Von Laszlo Boris. Exemplar 17 von 50. 17,7 x 13,6 cm (Darstellung ) / 29,8 x 25,4 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung von Hand signiert und römisch nummeriert "LBoris XVII/L. Grafisch und künstlerisch interessante Arbeit des jung verstorbenden Grafikers in einer ausdruckstarken expressiven Handschrift im Zeitgeist der Zwanziger Jahre. Guter Druck der Kaltnadeltechnik auf feinem vollrandigem Büttenpapier.

Minimal gebräunt im rechten Rand. Ingesamt guter Zustand.

Künstler


Boris, Laszlo - (1897 Budapest - 1924 Meutoue in Frankreich). Ungarischer Maler und Grafiker. Starb schon in jungen Jahren in der Schweiz an Schwindsucht und hinterlies dadurch ein zwar schmales aber beachtliches grafisches Oeuvre.

Zuordnung


Kunst der 20er Jahre, Hochzeit, Grafik vor 1945, Expressionismus

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Wir empfehlen auch