Blume, Harry

„Dirigent I”
-
Lithografie, 1962
32,0 x 33,0 cm (Darstellung)
46,0 x 60,4 cm (Blatt)

80,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Dirigent I"

Moderne Künstlergrafik. Lithografie, 1962. Von Harry Blume. 32,0 x 33,0 cm (Darstellung) / 46,0 x 60,4 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung in Bleistift von Hand signiert und datiert "H. Blume 1962". Im Stein ebenfalls signiert und datiert. Treffliche Studie eines Dirigenten in typischer Pose, welche nur das Wesentliche einfängt. Schönes Blatt aus der Frühzeit des Grafikers. Guter Druck mit teils sichbarer Steinkante auf Velinpapier.

Druckbedingt etwas wellig. Insgesamt gut erhalten.

Künstler


Blume, Harry - Harry Blume (1924 in Leipzig - 17. März 1992 ebenda) war ein deutscher Maler, Grafiker und Hochschullehrer. Blume gehörte 1947 zu den ersten Studenten der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Er studierte Malerei bei Ernst Hassebrauk und lehrte fortan von 1961 bis 1989 als Dozent, anschliessend bis 1992 im Lehrauftrag der Hochschule für Grafik und Buchkunst. Der Künstler war verheiratet mit der Leipziger Malerin und Grafikerin Christel Blume-Brenzler.

Zuordnung


Musik, Leipziger Schule, Kunst nach 1945, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB), Grafik der DDR, Dirigent

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Wir empfehlen auch