Bernhardiner „Kurzhaariger St. Bernhardshund”

Hunde -
Holzstich, um 1870
24,3 x 17,6 cm (Darstellung)
39,5 x 29,3 cm (Blatt)

40,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Kurzhaariger St. Bernhardshund"

Holzstich, um 1870. Von Friedrich Specht. 24,3 x 17,6 cm (Darstellung ) / 39,5 x 29,3 cm (Blatt).

Aus: Diana. Blaetter für Jagd- und Hundefreunde. (Stuttgart: Schickhardt & Ebner 1873/5)

Mittig unterhalb der Darstellung betitelt, ferner links unten in der Darstellung signiert. Darstellung von vier Bernhardinern im Gebirge.

Blatt leicht gebräunt, unten links mit Wasserfleck. Insgesamt gut erhaltenes Exemplar.

Künstler


Specht, Friedrich - (1839 Lauffen/Neckar - 1909 Stuttgart). Deutscher Tiermaler, Bildhauer und Grafiker, Bruder des Holzschneiders Carl Gottlob und des Tiermalers August Specht. Studierte an der Kunstschule in Stuttgart. Illustrierte zahlreiche zoologische Werke, war vor allem an der ersten Auflage von Brehms Tierleben führend beteiligt. Modellierte den Löwenkopf für das 1870/71 entstandene Kriegerdenkmal von Adolph Gnauth in Stuttgart.

Zuordnung


Hunde & Hunderassen, Bernhardiner / St. Bernhardshund

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.