Bamberg „Capuciner-Kirche und Kloster St. Heinrich und Kunegund in Bamberg”

Teilansicht - Kapuziner-Kloster
Radierung, 1817
17,1 x 21,0 cm (Darstellung)
20,5 x 23,7 cm (Blatt)

240,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Capuciner-Kirche und Kloster St. Heinrich und Kunegund in Bamberg"

Historische Ortsansicht. Radierung, 1817. Von Friedrich Carl Rupprecht. 17,1 x 21,0 cm (Darstellung) / 20,5 x 23,7 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung betitelt und mit der Künstlerangabe "F. C. Rupprecht f. 1817" mittig darüber versehen Das Blatt zeigt das bis 1804 bestehende und betriebene Kapuziner-Kloster von Bamberg in einer malerischen Szenerie. In der das Kloster umgebenden Mauer sind hier Heiligen-Schreine eingelassen. Das Bild ist mit zahlreichen Staffage-Figuren bevölkert, darunter eine Mutter mit Kind und einem Weidekorb auf dem Rücken, sowie Spaziergänger.

Blatt geringfügig stockfleckig und an den Rändern minimal angeschmutzt. Insgesamt schönes Exemplar im guten Erhaltungszustand.

Künstler


Rupprecht, Friedrich Carl - (1779 Obernzenn - 1831 Bamberg) Deutscher Maler, Radierer und Zeichner.

Zuordnung


Ortsansichten Bayern, Oberfranken

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.