Bad Pyrmont „Bad Pyrmont”

Souvenirblatt -
Holzstich, koloriert und eiweißgehöht, um 1880
31,6 x 51,0 cm (Darstellung)
38,2 x 55,4 cm (Blatt)
38,2 x 55,4 cm (Trägerblatt)

120,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Bad Pyrmont"

Historische Ortsansicht. Holzstich, koloriert und eiweißgehöht, um 1880., nach Hermann Carl Hempel. 31,6 x 51,0 cm (Darstellung) / 38,2 x 55,4 cm (Blatt) / 38,2 x 55,4 cm (Trägerblatt).

Mittig typografisch betitelt "Bad Pyrmont". Im Druckstock unten rechts signiert "H.C. Hempel" und "R. Brendamour X.A." Unterhalb bezeichnet mit "Nach der Natur gezeichnet von H.C. Hempel". Alle Teilansichten mit der Betitelung. Dekorative Ansicht der berühmten Kurstadt in der Tradition der Souvenirblätter mit zehn Teilansichten (Brunnenplatz, Kaiserplatz, Schloss, Kursaalallee, Hauptallee, Königsberg, Helener Quelle, Erdbeertempel, Dunsthöhle, Denkmal) und einer Panoramaansicht im Bildzentrum. Mit einer aufwendigen Kolorierung versehen.

Blatt gebräunt, mit kleinen Randläsuren und Papierriss unten links. Auf Trägerpapier kaschiert. Verlagsbedingte Bugfalte. Verso mit vormaligen Montageresten. Insgesamt gut erhaltenes Blatt.

Künstler


Hempel, Hermann Carl - (1848 Stralsund - 1921 Düsseldorf). Deutscher Landschaftsmaler.

Zuordnung


Ortsansichten Niedersachsen, Landkreis Hameln-Pyrmont, Kurstadt, Emmer (Fluss)

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.