Bad Langensalza „Schlacht bei Langensalza am 27. Juni 1866”

Ansicht -
Lithographie, um 1870
36 x 53,2 cm (Darstellung)
47 x 60,6 cm (Blatt)

400,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Schlacht bei Langensalza am 27. Juni 1866"

Historische Ortsansicht. Lithographie, um 1870. 36 x 53,2 cm (Darstellung ) / 47 x 60,6 cm (Blatt).

Mittig unterhalb der Darstellung betitelt. Unterhalb der Darstellung links "O. Beyer fec.", rechts "Druck und Verlag v. Herm Beyer in Langensalza". Darunter Benennung der Bilddarstellung: "Merxleben", Hannoveraner", "Badewäldchen", "Kallenbergs Mühle, "Preussen und Gothaer. Jüdenhügel", "Langensalza". Der Blick fällt auf die Schlacht bei Langensalza, das erste größere Gefecht auf dem westlichen Kriegsschauplatz während des Deutschen Krieges. Auf diesem Kriegsschauplatz standen Preußen mit dem verbündeten Sachsen-Coburg und Gotha dem mittlerweile außenpolitisch isolierten Königreich Hannover gegenüber.

Blatt minimal fleckig, links unten mit Knickspur und kleinem Papierriss, links oben kleiner Knick in der Ecke. Verso oben vormalige Montagereste. Insgesamt gut erhaltenes Exemplar.

Zuordnung


Unstrut-Hainich-Kreis, Ortsansichten Thüringen

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.