Bad Ems „Deutsche Bäder: Ems”

Souvenirblatt -
Holzstich, koloriert und eiweißgehöht, um 1880
33,4 x 48 cm (Darstellung)
39 x 55,3 cm (Blatt)

120,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Deutsche Bäder: Ems"

Historische Ortsansicht. Holzstich, koloriert und eiweißgehöht, um 1880., nach Ferdinand Lindner. 33,4 x 48 cm (Darstellung) / 39 x 55,3 cm (Blatt).

Mittig unterhalb der Darstellung mit "Deutsche Bäder: Ems. Originalzeichnung von Ferdinand Lindner" betitelt. Ferner um eine Legende 1-13 ergänzt. Souvenirblatt der Stadt Ems mit zwölf Ansichten "1. Bäderlei, 2. Schweizerhaus, 3. Lindenbach, 4. Curhaus und Mooshütte, 5. Sporkenurg, 6. Ansicht von Ems, 7. Silberschmelze, 8. Cursaalgebäude, 9. Denkstein an den 13. Juli 1870, 10. Kränchenbrunnen, 11. Kesselbrunnen. 12. Hanselmannshöhlen, 13. Die "Vier Thürme".

Blatt leicht fleckig. Untere rechte Ecke mit Knickspuren. Auf blauen Karton kaschiert. Verso oben mit vormaligen Montageresten. Insgesamt gut erhaltenes Exemplar.

Künstler


Lindner, Ferdinand - (1847 Dresden - 1906 Berlin) deutscher Landschafts- und Marinemaler und Illustrator.

Zuordnung


Rhein-Lahn-Kreis, Ortsansichten Rheinland-Pfalz, Lahn (Fluss), Heilbad

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.