Aschaffenburg „Aschaffenburg”

- Ortsansicht
Stahlstich, um 1860
11,2 x 17,0 cm (Darstellung)
19,0 x 26,0 cm (Blatt)

50,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Aschaffenburg"

Historische Ortsansicht. Stahlstich, um 1860. 11,2 x 17,0 cm (Darstellung ) / 19,0 x 26,0 cm (Blatt).

Unterhalb der Graphik mittig betitelt. Außerdem finden sich unten die Vermerke "Gez. v. Lebsché" links und "Gest. v. Riegel" rechts. Malerische Vedute der Stadt Aschaffenburg in Bayern mit Blick auf den Main und das Schloss Johannisburg. Im einleitenden Vordergrund wurde Personen-Staffage in die Szenerie eingearbeitet.

Minimale ganzheitliche Altersbräunung des Blattes. Kleiner Bräunungsfleck an der oberen Blattkante links. Insgesamt in einem guten Erhaltungszustand.

Künstler


Riegel, Jobst - (1821 in Nürnberg - 1878 in München) war ein deutscher Maler, Radierer und Kupferstecher des 19. Jahrhunderts.

Lebschée, Carl August - (1800 in Schmiegel bei Posen - 1877 in München) war ein deutscher Maler und Zeichner der Romantik.

Zuordnung


Ortsansichten Bayern, Unterfranken

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Wir empfehlen auch