Andernach „Vue de la porte romaine à Andernach”

-
Lithografie, 1824
18,8 x 28,3 cm (Darstellung)
29,4 x 42,2 cm (Blatt)

120,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

Werk


„Vue de la porte romaine à Andernach"

Historische Ortsansicht. Lithografie, 1824. Von Louis Jules Villeneuve, nach Chevalier G. Howen. 18,8 x 28,3 cm (Darstellung) / 29,4 x 42,2 cm (Blatt).

Aus: Schmitt: Die illustrierten Rheinbeschreibungen. (: )

Unterhalb der Darstellung links "Lith. par Villeneuve daprès le dessin du G. Hower", rechts "Lith. de G. Engelmann". Darunter mittig betitelt. Die Lithografie zeigt die Schlossruine und das Römertor in Andernach.

Blatt leicht knickspurig und stockfleckig. Insgesamt gut erhaltenes Exemplar.

Künstler


Howen, Chevalier G. - (tätig 1801 - 1850). Englischer Offizier und Landschaftszeichner-Dilletant. Bereiste Deutschland, Russland, Frankreich, die Niederlande und Spanien.

Zuordnung


Rhein (Fluss), Landkreis Mayen-Koblenz

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.